Allegra und herzlich willkommen bei AlpacAlpin

AlpacAlpin wurde gegründet als die höchstgelegene Alpakazucht Europas, in Lü / Val Müstair GR und ist die erste Alpakazucht in der Stadt Zürich

 AlpacAlpin trägt das Programm unserer Zucht bereits im Zuchtnamen: 

 

Alpacas (span. und romanisch oder eben dt. Alpakas) leben in den Anden Perus, Boliviens und Chiles, auf 4000 - 5000 müM. Die weltweit grösste Population lebt in Peru und es ist grossartig, diese edlen und doch sehr genügsamen Tiere in ihrer ursprünglichen Umgebung, der kargen Landschaft in den Anden, zu beobachten, wo sie Temperaturunterschiede von teilweise bis zu 40° zwischen Tag und Nacht meistern müssen und meistern können.

 

Die kleine Gemeinde Lü im Münstertal GR (Schweiz), wo alles begann,  liegt zwar "nur" auf 1920 müM., doch die Temperaturunterschiede sind ebenfalls beachtlich (nachts sinken die Temperaturen im Winter häufig unter -20°), genauso wie die langen Winter, die grossen Schneemengen, aber auch die Sonnenexponierung: Eben ein echt alpines Klima!

 

Und "wir": Nun ja, das sind zwei Alpaka-und auch Alpen-begeisterte Unterländer (Zürich), welche mit viel Leidenschaft, Begeisterung und Freude, ebenso wie mit grosser Sorgfalt und auch mit einem hohen Qualitätsanspruch diese Alpakazucht 2016 initiiert und seither stetig weiterentwickelt haben. Inzwischen ist unser zweiter Standort (Hauptstandort) in Zürich-Leimbach, wo unsere Alpakas an den Hängen des Üetlibergs und der Albiskette sogar ebenso steile Weiden gefunden haben wie im Münstertal. Insbesondere in Zürich finden auch unsere tiergestützten Aktivitäten und Interventionen statt, v.a. auch unsere tiergestützten Führungscoachings, die in dieser Form in der Schweiz einzigartig sind (www.avventuris.ch).

 

 

Auch wenn die "treibende Kraft" hinter der Alpaka-Begeisterung wohl eher von der weiblichen Seite her kam und kommt, so geniessen wir es, gemeinsam unsere Tiere zu betreuen und die Zucht weiterzuentwickeln.